+41 41 348 05 05 (Ticketline) +41 41 267 08 08 (Tischreservation) kontakt@le-theatre.ch

Markus Güdel

Lichtdesign

Der Luzerner ist als freischaffender Lichtdesigner tätig. 2010 arbeitete er erstmals für Le Théâtre im Rahmen des Musicals Grease und ein Jahr darauf für Hair. 2012 folgten Chicago, 2013 die MusicalGala und Flashdance, 2014 Saturday Night Fever, danach Daddy Cool, Summer of ‘85, 95 – das Musical, Sister Act und Jesus Christ Superstar. Nebst diesen Le Théâtre-Produktion war Güdel für die Lichtgestaltung & Technische Projektleitung für das
Musical West Side Story (2016, Escholzmatt), das Musical Avenue Q (2016, Le Théâtre) und das Jugendprojekt Verona 3000 (2014, Luzern) zuständig.

2003 gründete er die light.vision Lichttechnik GmbH und ist dort seither als Geschäftsführer tätig. In diversen kulturellen Institutionen (u.a. Musical Rent 2009 in Luzern/La-Tour-de-Peilz, Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester ZJSO, Verona 3000 oder Luzerner Mordnacht, das Musical) engagierte er sich als Produzent, Technischer Leiter, Vereinsvorstand oder Berater für kulturelle und technische Belange.

Er studierte Wirtschafts- und Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Luzern und schloss 2010 mit dem Master of Law der Universität Luzern ab.