© Circomusico AG, Kriens. Webseite gestaltet und betreut von Greber circomedia AG, Kriens, 2014

Le Théâtre Kriens-Luzern

Grabenhofstrasse 1

CH- 6010 Kriens


Ticketline und Informationen

Telefon 041 348 05 05

Fax 041 340 88 80

Montag - Freitag

08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

13.30 Uhr bis 18.00 Uhr


Samstag

08.00 Uhr bis 11.30 Uhr


Tages- & Abendkasse

Jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Aktuell Aktuell Essen&Trinken Unser Haus Mieten Freunde&Partner Anreise Die Crew Kontakt Jobs Archiv Gruppen

Der musikalische Leiter, die Inspizientin, der Bühnenbauer, die Choreografin, die Geschäftsleiterin, Sängerinnen und Sänger sowie weitere aus dem Le Théâtre-Team durften bestimmen: Diese Musicals wollen wir an der Gala 2017 in Gesang und Tanz auf der Bühne sehen! Die Liste liest sich wie eine Hitparade des weltweit erfolgreichsten Bühnengenres: Von Mamma Mia bis König der Löwen, die berühmtesten Produktionen sind selbstverständlich mit von der Partie. Aber auch Shows, die musikalisch Klasse sind, aber den Weg zur globalen Karriere noch vor sich haben.


22 Melodien werden auf der Bühne durch ein grossartiges Ensemble von Künstlerinnen und Künstlern interpretiert, die alle in Le Théâtre-Produktionen Erfolge feiern konnten: Irène Straub, Daniela Tweesmann, Christian Sollberger, Adriano Piccione, André Gassmann sowie Choristinnen und Choristen. Die Ballett Akademie Luzern ist mit ihrer Profiklasse auf den Bühnenbrettern, ebenso wie mit Jungtalenten ab acht Jahren. Als Tanzsolistin ist die Australierin Kristina Wallbank-Hutton zu erleben.


An der MusicalGala werden auch erste Kostproben der Le Théâtre-Musical-Welturaufführung vom Herbst 2017 dargeboten.










Die Gesangssolisten: Irène Straub, Daniela Tweesmann, Christian Sollberger, André Gassmann, Adriano Piccione

Die Choristen: Michèle Winiker, Diana Fehr-Spadarotto, Andreea Pintece

Die Tanzsolisitin: Kristina Wallbank-Hutton

Die Tänzerinnen: Ballett Akademie Luzern (Sophia Aregger, Ivana Zlomislic, Annette Meier, Lorena Zumstein, Cristal Brun, Mara Bucher, Ilenia Camenzind, Karin Dadejova, Tatjana Ilic, Bettina Rohrer, Amelia Signorelli, Emily Meyer, Mina Tuna, Vivian Beck, Eugenie Puype, Vivien Sägesser, Valentina Meyer, Chiara Scala, Liv Stalder, Kiana Beck, Victoria Puype, Sofia Calvetto, Jada Meier, Sofya Morozova, Sofia Acevedo, Enya Kilchenmann)

 

Die Le Théâtre Band: Imbi Gassmann, Beat Wurmet, Joel Kuster, Arno Renggli

Musikalische Leitung: Arno Renggli;

Choreografien: Tracy Signorelli, Kristina Wallbank-Hutton, Leila Vallio  

Künstlerische Leitung: Irène Straub, Andréas Härry


TERMINE


Mittwoch, 5. April. 19.30 Uhr

Donnerstag, 6. April, 19.30 Uhr

Freitag, 7. April, 19.30 Uhr

Samstag, 8. April, 19.30 Uhr

Sonntag, 9. April, 15.00 Uhr



DIE KARTENPREISE:


Freitag/Samstag +  1o Franken

Kat. Club** (violett) Fr. 66

Kat. Club 2** (braun) Fr. 55

Kat. 1 (gelb) Fr. 44

Kat. 2 (rot) Fr. 33

Kat. 3 (blau) Fr. 22

Kinder - 16 Jahre 30% Rabatt

 

**Kat. Club: Einzelstühle an Bistrotischen


Family-Ticket 33% am Sonntag:

2 Erw. mit 1, 2 oder 3 Kinder

1 Erw. mit 2 oder 3 Kinder


Zum Online-Ticketverkauf

SAALPLAN  


Auf das Bild klicken für eine

grössere Ansicht.

Saalplan-Bistro.jpg

VOVERKAUFSTELLEN

Oder telefonisch oder direkt bei unseren Vertriebspartnern:


sowie in Stans, Sarnen, Hochdorf, Altdorf, Schüpfheim, Hergiswil,   Engelberg, Willisau, Wolhusen




Le Théâtre Kriens-Luzern


Online

 

            

041 348 05 05

   

  

Grabenhofstrasse 1

6010 Kriens



Montag - Freitag

 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

13.30 Uhr bis 18.00 Uhr


Samstag

08.00 Uhr bis 11.30 Uhr


Tages-/Abendkasse

Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Vorverkaufs-gebühren in der Übersicht. Bitte informieren

Sie sich.

Le Théâtre mieten Le Théâtre mieten

Melodien aus folgenden Musicals werden dargeboten:

Lion King, Hair, Aladdin, Shrek, Notre Dame de Paris, Miss Saigon, Ich war noch niemals in New York, Summer of ’85, Hairspray, Tanz der Vampire, Sister Act, Tarzan, Ghost, Elisabeth, We will rock you, Mamma Mia, Aida, Jekyll & Hyde, Starlight Express und als Weltpremiere aus dem neuen Musical Ninety-Five .


27 Tänzerinnen der Ballett Akademie Luzern unterstützen die Gesangssolisten mit  ihren Choreografien. Sieben bis 18-jährig sind die Studentinnen der Schule, von Jungtalenten bis zu Damen an der Schwelle zur professionellen Tanzkarriere.