+41 41 348 05 05 (Ticketline) +41 41 267 08 08 (Tischreservation) kontakt@le-theatre.ch
Greatest Days
Greatest Days

Nina Duss

Musical GREATEST DAYS – Junge Helen

Nina Duss ist in Entlebuch geboren und aufgewachsen.

Sie erwirbt in Luzern das Lehrdiplom mit Spezialisierung Theaterpädagogik. 2022 schliesst sie das vierjährige Schauspielstudium, mit den Schwerpunkten Gesang und Dialekt, an der Akademie für Darstellende Kunst Bayern ab.

Seit ihrem zwölften Lebensjahr steht Duss regelmässig auf der Bühne. Sie spielt im Jugendclub Playstation des Luzerner Theaters. Unter der Regie von Samuel Zumbühl und Andrea Schläfli gewinnt die Inszenierung «Superhero» das Aarauer Bühnenbrett. Es folgen das Spoken Word Projekt mit Guy Krneta «Stiersaldvätterwee» und die Uraufführung von Martina Clavadetschers Stück «My only friend the end».

Für das Weihnachtsmärchen des Luzerner Theaters spielt Duss in «Di chli Häx», inszeniert von Annina Dullin.  In «Monster» (Annina Dullin) spielt sie in der Hauptrolle «Duck». Auch die freie Gruppe «Theater Nawal» (Reto Ambauen) im VorAlpentheater ist eine ihrer geschätzten Stationen. Es folgen Rollen am Akademietheater Regensburg, unter anderem Max, in «Max und Moritz» (Eva-Maria Eiberger) und Johann in «Die Familie Schroffenstein» (Jona Manow).

Mit dem Abschluss des Schauspielstudiums ist Duss zurück in der Zentralschweiz und als freischaffende Schauspielerin, Sprecherin und Theaterpädagogin tätig.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner